Registrieren

Auf der Suche nach einem Service-Projekt?


BillionGraves Eagle Projects

Wie fange ich an?


  1. Finde einen Friedhof

    • Auf der BillionGraves Website nach einem Friedhof suchen
      • Klicke auf die Pins auf der Karte, um den Namen des Friedhofs zu sehen.
      • Klicke auf den Namen des Friedhofs, um die Friedhofsseite zu sehen.
      • Friedhofsseitenkarte anschauen, um zu sehen, wo auf diesem Friedhof Bilder gemacht wurden.
    • Auf Ihrem mobilen Gerät nach einem Friedhof suchen
      • Öffnen Sie die BillionGraves App und tippen Sie auf den Button "Friedhöfe"
        • Tippen Sie auf einen Pin auf der Karte, um die Zusammenfassung des Friedhofs anzuzeigen
        • Tippen Sie auf die Zusammenfassung, um zur Detailseite des Friedhofs zu gelangen
        • Tippe auf "Grabsteinbilder", um die Friedhofskarte zu sehen
  2. Bestimmen Sie, wo Sie Bilder aufnehmen möchten

    • Pins auf der Friedhofskarte zeigen, wo bereits Bilder gemacht wurden
    • Suchen Sie nach einem Friedhofsabschnitt, der keine Pins hat
    • Ev. müssen Sie die Friedhofskarte heranzoomen
  3. Organisiere deine Gruppe

    • Geh und mach ein paar Fotos, bevor du eine große Gruppe zum Friedhof bringst, damit du auftauchende Fragen besser beantworten kannst.
    • Lassen Sie Ihre Gruppe registrieren und installieren Sie die App (iOS, Android), bevor Sie zum Friedhof gehen. Der Internetzugang auf dem Friedhof könnte begrenzt sein.
      • Es können nur Geräte mit Kamera und GPS-Hardware verwendet werden.
      • Nur WLAN iPads und iPods haben kein GPS.
    • Erstelle ein Friedhofsereignis und lade deine Gruppe ein, daran teilzunehmen. (optional)
    • Während des Hauptprojektes sollte der Leiter KEINE Bilder machen. Er / Sie sollte die Gruppe organisieren - verfügbar sein, um Fragen zu beantworten und den Verkehr zu lenken.
    • Nimm folgende Gegenstände mit zum Friedhof.
      • Viel Trinkwasser
      • Insektenspray und Sonnenschutz
      • Etwas, das teilweise im Schatten stehende Grabsteine ​​vollständig beschattet, wie eine Decke, ein Schirm oder ein Autofenster-Sonnenschutz
      • Spaten zum Entfernen von Schmutz, der einen Grabstein bedecken könnte
      • Eine Sprühflasche mit Wasser, um Schmutz zu entfernen oder die Beschriftung auf schwer lesbaren Grabsteinen hervorzuheben
      • Zusätzliche Akkus/Powerbanks, wenn vorhanden
    • Lehren Sie Ihre Gruppe, wie sie Bilder aufnehmen, fortlaufende Bilder verknüpfen und hochladen kann.
    • Vielleicht möchten Sie Ihre ehrenamtlichen Helfer auch lehren, wie sie Grabsteindaten auf der App transkribieren können. Dies sollte nur für Grabsteine ​​gemacht werden, die schwer lesbar sind.
  4. Fotos machen

    • Halte die Grabsteininformationen sichtbar. Entfernen Sie Grasschnitt oder schieben Sie lebende Pflanzen zur Seite, während Sie das Foto machen.
    • Schattenwurf vermeiden. Wenn ein Schatten einen Teil des Steines bedeckt, kann dieser auf einem Foto schwer lesbar werden.
    • Sonne vermeiden, wenn möglich. Am besten werden Fotos im indirekten Licht, also am frühen Morgen, späten Abend oder bewölkten Tagen.
    • Fügen Sie alle wichtigen Informationen in den Bilderrahmen ein. Stellen Sie sicher, dass alle Namen, Daten usw. enthalten sind.
    • Verknüpfen Sie Bilder von jeder Seite des Grabsteins, der Informationen enthält.
    • Es funktioniert gut, wenn Ihre ehrenamtlichen Helfer paarweise arbeiten. Jede Person nimmt eine separate Reihe von Grabsteinen. Nachdem Sie eine Reihe beendet haben, gehen Sie zur übernächsten Reihe.
    • Ehrenamtliche Helfer, die kein Smartphone haben, können anderen helfen, indem sie Blumen, Gras oder andere Rückstände von den Grabsteinen entfernen.
    • Weitere Tipps für gute Bildaufnahmen
  5. Bilder hochladen

    • Wir empfehlen Ihnen dringend zu warten, bis Sie nach Hause kommen und sich mit WLAN verbinden können, um Ihre Bilder hochzuladen. Es wird schneller gehen und Sie werden Ihren Datentarif nicht aufbrauchen.
      • Klicken Sie auf den Button "Fotos".
      • Klicken Sie auf den Button "Hochladen".
      • Das ist alles, was es dazu braucht.
  6. Bilder transkribieren

    • Nachdem Ihre Bilder auf die Website von BillionGraves hochgeladen wurden, können Sie mit der Transkription beginnen.
    • Nach dem Hochladen der Bilder kann es einige Stunden dauern, bis sie freigegeben und verfügbar sind.
    • Nach 14 Tagen werden Ihre Bilder in die allgemeine Warteschlange zur öffentlichen Transkription über gehen.
    • Weitere Informationen zum Transkribieren finden Sie in diesem Video und auf dieser Hilfeseite.
  7. Habe Spaß




BillionGraves Eagle Projects

Nur für Eagle-Projekte


  1. Ist BillionGraves für den Einsatz in einem Eagle Projekt geeignet?


  2. Durchaus - Auf Seite 4 des Adler-Pfadfinder-Arbeitsbuches heißt es: „Einige Aspekte eines Betriebes können als Gemeinschaftsservice bereitgestellt werden, z.B. wenn ein öffentlich zugänglicher Park eigentlich dem Unternehmen gehört, aber vor allem der Gemeinschaft zugute kommt. BillionGraves ist kein Park, es ist ein KOSTENLOSER Service für die Gemeinschaft, der Tausenden von Menschen dient, die ihre Familiengeschichte erforschen, und auch Friedhofsangestellten, die zu viel Zeit damit verbringen, Menschen zu helfen, Gräber zu finden, anstatt sich um den Friedhof zu kümmern.

    Technisch gesehen ist BillionGraves selbst nicht das Projekt. Das Adler-Projekt sollte sich darauf konzentrieren, einen Friedhof zu dokumentieren und die dort gefundenen historischen Aufzeichnungen zu bewahren. BillionGraves ist ein Tool, mit dem man das Projekt vereinfachen, Informationen speichern und für jedermann kostenlos verfügbar machen kann. Letztendlich entscheidet der Gemeinderat oder der Bezirk, ob ein Eagle-Projekt genehmigt wird.

    Jedes Eagle-Projekt, das BillionGraves verwendet, kann sich in den Details deutlich unterscheiden. Manche Jungen beschließen vielleicht, nur Bilder zu machen, andere möchten Fotos machen und die Informationen selbst transkribieren, während wieder andere sich ev. dazu entscheiden Grabsteine ​​zu säubern, ein Denkmal für Veteranen zu errichten, usw.

  3. Wie fange ich an?

    • Laden Sie das Eagle Service Projekt Arbeitsbuch herunter.
    • Finde einen Friedhof zum Dokumentieren.
    • Tragen Sie die Kontaktinformationen, die Projektbeschreibung und Leistungsinformationen in Ihr Arbeitsheft ein.
    • Holen Sie sich Ihre Genehmigungsunterschriften beim Einheitsleiter, beim Einheitskomitee, beim Ratsausschuss oder beim Bezirk (Vorschlag Seite E).
    • Planen und organisieren Sie Ihr Projekt.
    • Führen Sie Ihr Projekt durch.
    • Schreiben Sie Ihren Service-Projektbericht auf.
    • Erhalten Sie die Genehmigungsunterschriften des Einheitsleiters und des Begünstigten (Projektbericht Seite C).
    • Planen Sie Ihre Überblickstafel mit dem Gemeinderat oder Bezirksleiter.
  4. Wer ist mein Projektnutzniesser?

    • Jeder der folgenden kann Ihr Nutzniesser sein:
    • Friedhofsakristan oder -Verwalter
    • Mitglied der Stadtverwaltung oder Angestellter, der für den Friedhof verantwortlich ist
    • BillionGraves Kontaktiere uns
Adler-Pfadfinder (höchste Auszeichnung), die es getan haben


Information Packet
Quick Reference
Eagle Scout Packet


Haben Sie mehr Fragen? Kontaktiere uns.